Skip to main content

Staubsauger Roboter für den Haushalt

iRobot Roomba 650 Roboter StaubsaugerRoboter werden in unserer heutigen Zeit immer populärer. Glaubt man den zahlreichen Experten und Visionären, so könnten Roboter in den kommenden Jahren bald eine Vielzahl an Arbeiten erledigen. So auch zu Hause. Beispielsweise mit einem Staubsauger Roboter für den Haushalt, welcher automatisch für einen sauberen Boden sorgt. Doch schafft so Staubsauger Roboter für den Haushalt wirklich das was er verspricht? Oder benötigt man dann immer noch einen zweiten Staubsauger ohne Beutel, mit welchem man nachsaugen muss?

Stimmen die Räumlichkeiten und handelt es sich um den gekauften Staubsauger Roboter für den Haushalt um ein hochwertiges Produkt, kann einem das schon viel Arbeit im Haushalt ersparen. Die heutigen Roboter sind zudem dank ihrer ausgeklügelten Technik dazu in der Lage, den Boden so effektiv wie nur irgend möglich zu reinigen. Lediglich bei hartnäckigen Verschmutzungen kommen diese aktuell noch an Ihre Grenzen.

Aber der wohl entscheidende Punkt beim Einsatz eines Staubsauger Roboter für den Haushalt ist der Bereich, in welchem er saugen soll. Wir haben Ihnen dafür eine Auflistung erstellt, bei welchen Räumlichkeiten und Bereichen sich die Anschaffung solch eines Robotersaugers lohnt und bei welchen Sie lieber von Hand saugen sollten.


Räumlichkeiten mit Teppichen

Früher hatten die Staubsauger Roboter für den Staubsauger Roboter für den Haushalt und TeppicheHaushalt noch große Schwierigkeiten, wenn diese über Teppiche mussten. Die meisten sind darauf hängen geblieben und selbst wenn sie es schafften, konnten sie diesen nicht zufriedenstellend reinigen. Die heutigen Modelle sind mittlerweile so ausgereift, dass herkömmliche Teppiche keine Probleme mehr darstellen. Lediglich hochflorige Teppiche können noch zum Hindernis werden.

Jedoch sollte man sich auch keine allzu großen Hoffnungen machen, dass der Staubsauger Roboter für den Haushalt den Teppich tiefengründlich reinigen kann. Dazu fehlt es dem kleinen Helfer meist an Leistung. Kein Wunder, bei der Größe. Für Allergiker empfiehlt es sich daher lieber noch manuell den Teppich mit einem beutellosen Staubsauger oder sogar einem Waschsauger zu reinigen.

Große Räumlichkeiten ohne viele Hindernisse

Besitzen Sie eine große Wohnung oder ein Haus, welches relativ wenige Hindernisse hat, kann sich die Anschaffung eines Robotersaugers mehr als lohnen. Denn dort entfaltet solch ein Staubsauger Roboter für den Haushalt seine volle Wirkung. Er saugt mühelos Staub, Tierhaare oder kleinere Könner auf und das in regelmäßigen Abständen. Ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Stellen Sie sich nur mal die Zeitersparnis dabei vor.

Kleine Bereiche saugen

Glasscherben auf dem BodenJeder kennt die Situation, ein Glas fällt auf den Boden und zerbricht in gefühlte tausend Scherben. Nun heißt es, möglichst schnell die gefährlichen Glassplitter auf dem Boden aufsaugen. Der Einsatz eines Staubsauger Roboter für den Haushalt ist hier jedoch nicht ratsam, auch wenn es sich bequem anhört. Denn diese saugen meistens nach dem Zufallsprinzip oder nach einer gewissen Logik.

Es ist daher schwer, ihm zu sagen was er in welchen Bereich saugen soll. Zudem können größere Glassplitter die Reifen und Mechanik des Robotersaugers beschädigen. Hier empfiehlt es sich entweder den normalen Staubsauger mit Beutel/ohne Beutel zu verwenden oder einen Handtaubsauger mit ausreichend Saugleistung.

Möbel absaugen

Das Reinigen von Möbelstücken wie Tische, Regale oder die Couch ist ein schwieriges Unterfangen für den Staubsauger Roboter. Hier lohnt es sich kaum solch einen automatischen Haushaltshelfer einzusetzen. Zwar verfügen die modernen Geräte über Sensoren, die erkennen wo es nicht mehr weiter geht, jedoch sind die Flächen meist zu klein, zu uneben und voller Hindernisse. Hier empfiehlt sich der Einsatz eines hochwertigen Handstaubsaugers mit der passenden Bürste.


Fazit

Info Staubsauger TestStaubsauger Roboter für den Haushalt sind eine praktische und sinnvolle Ergänzung. Jedoch können sie aktuell noch nicht einen richtigen Bodenstaubsauger ersetzen. Dazu fehlt es Ihnen meistens an Leistung, an Wendigkeit und an Intelligenz. Selbst wenn moderne Modelle mit zahlreichen Sensoren ausgestattet sind, haben diese nur ein begrenztes Einsatzgebiet.

Wer jedoch große Räume ohne viele Hindernisse hat, der wird mit einem Staubsauger Roboter für den Haushalt viel Zeit einsparen können. Denn dieser eignet sich für große Flächen ideal und kann auf Wunsch diese auch mehrmals pro Tag reinigen.