Skip to main content

Dirt Devil M135 Gator Akku Handstaubsauger

38,89 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2017 14:04
Hersteller
Typ
BauartHandstaubsauger
Spannung9,6 Volt
Laufzeit10 Minuten
Ladezeit16 Stunden
AkkuNiMH-Akku
Fassungsvermögen0,2 Liter
Maße16 x 14 x 37 cm
Gewicht1,2 Kg
Lautstärke79 dB(A)
BeutellosJa

Gesamtbewertung

87%

"Ideal geeignet für das Beseitigen kleiner Verschmutzungen"

Verarbeitung
80%
gut
Saugleistung
85%
gut
Filtersystem
85%
gut
Bedienkomfort
90%
sehr gut
Preis-/Leistungsverhältnis
95%
sehr gut

Kurzbeschreibung

Der Dirt Devil M135 Gator Akku Handsauger ist ein sehr praktischer kleiner Helfer, wenn es um das schnelle Aufsaugen kleinerer Verschmutzungen geht. Dabei punktet er vor allem mit seinem sehr handlichen Design und seinem günstigen Kaufpreis. Per Knopfdruckt saugt er nahezu jedes Staubkorn auf und kann nach Beendigung des Saugvorgangs ganz einfach wieder entleert werden. Wem diese Saugleistung aber noch nicht ausreicht, der kann sich auch für seinen großen Bruder, den Dirt Devil M137 entscheiden. Dieser besitzt  statt einem 9.6 V Akku einen 18 V Akku und verfügt zudem noch über einen Turbobürstenaufsatz für die Tierhaarentfernung. Diese Turbobürste reinigt sehr gründlich und sollte bei keinem Haustierbesitzer fehlen. Desweitern besitzen der Dirt Devil M135 und M137 auch über Filtersiebe, der ganz bequem unter dem Wasserhahn gesäubert werden können.

Verarbeitung

Der Dirt Devil M135 und M137 bietet leider eine nicht ganz so gute Verarbeitung, wie der Philips ECO FC6148/01 Akkusauger, können dafür aber mit ihrem günstigeren Kaufpreis punkten. Auch bei diesem Punkt stellt sich mal wieder die Frage, ob man wirklich einen qualitativ hochwertigen Handstaubsauger benötigt, der eine Stange Geld kostet oder ob es nicht auch ein günstigeres Modell für den gelegentlichen Einsatz tut.

Saugleistung

Die Saugleistung des Dirt Devil M135 Gator ist für den Einsatz als Handsauger völlig ausreichend. Für den schnellen Einsatz im Auto oder auf Polstermöbel eignet sich vor allem sein großer Bruder, der Dirt Devil M137 sehr gut, da dieser noch einen Turbobürstenaufsatz besitzt. Wem diese Saugleistung immer noch nicht ausreicht, der sollte sich den Philips ECO FC6148/01 Akku Staubsauger anschauen. Dieser ist nämlich ein wahres Saugleistungs-Wunder und bietet eine ähnlich kompakte und leichtere Bauform.

Filtersystem

Das Filtersystem ist wie zu erwarten sehr simpel aufgebaut. Der Dirt Devil M135 und der M137 besitzen einen einfachen Filtersieb, den man aber sehr gut unter dem Wasserhahn reinigen kann. Wer hier ein modernes Zyklon-Filtersystem sucht, wie dies beim Philips ECO FC6148/01 der Fall ist, wird leider enttäuscht sein.

Bedienkomfort

Vor allem im Bedienkomfort kann der Dirt Devil M135 und M137 wieder punkten. Das Gehäuse wurde so konstruiert, dass es sich problemlos mit einer Hand halten lässt. Zwar ist der Handstaubsauger mit einem Gewicht von 1,2 Kg nicht gerade ein Fliegengewicht, für das schnelle und kurzfristige Saugen ist er aber dennoch völlig ausreichend. Das etwas höhere Gewicht ist übrigens dadurch entstanden, weil anstatt eines modernen Lithium Ionen Akku nur ein Nickel-Metallhydrid Akku verbaut wurde. Wiederum sehr erfreulich ist die einfache Entleerung des Auffangbehälters per Knopfdruck. So muss der Handstaubsauger nur über dem Mülleimer platziert werden, wenn dieser entleert werden soll. Der Filter kann danach ganz bequem unter dem Wasserhahn gesäubert werden. Ein weiteres nettes Feature ist die ausziehbare Fugendüse, diese ermöglicht es auch an engen Stellen eine gute Saugleistung zu erzielen.

Video

Preis-/Leistungsverhältnis

In Sachen Preis/Leistung liegt dieses Modell ganz weit vorne, kaum ein anderer Handstaubsauger bietet ein derart gutes Preis-/Leistungsverhältnis und erfreut sich an so vielen positiven Kundenrezessionen wie der Dirt Devil M135 und der M137. Natürlich ist der Handsauger nicht so Leistungsstark wie der Philips ECO FC6148/01, reicht aber dennoch, für den normalen Einsatz im Haushalt, völlig aus.

Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Günstiger Kaufpreis
  • Einfache Handhabung
  • Ergonomische Bauform
  • Großer Aktionsradius

Nachteile:

  • Kurze Akkulaufzeit (nur 10 Minuten)
  • Keine Ladestation
  • Altmodischer Nickel-Metallhydrid Akku

Fazit

Für die Beseitigung einer kleinen Verschmutzung sind der Dirt Devil M135 und der M137 genau die richtige Wahl. Sollten Sie Haustiere halten, so raten wir Ihnen den Dirt Devil M137 zu kaufen, dieser besitzt noch einen praktischen Turbobürstenaufsatz für die Tierhaarentfernung. Auch in Sachen Saugleistung kann sich der kleine Helfer sehen lassen, so hält der Akku bei durchschnittlicher Verwendung bis zu 10 Minuten lang. Teurere Markengeräte halten meist nicht länger durch. Für das anschließende Laden kann der Dirt Devil M135 und der M137 leider nicht mit einer Ladestation glänzen, dies ist bei solch einem geringen Kaufpreis nicht realisierbar. Ein weiteres Mango ist der etwas schwere und altmodische Nickel-Metallhydrid Akku, der allerdings dennoch für beinahe 10 Minuten Saugen ausreicht. Wer mit diesen kleinen Schwächen leben kann, wird mit dem Dirt Devil M135 oder dem M137 sehr zufrieden sein. Für Leute mit einem höheren Anspruch empfehlen wir den Philips ECO FC6148/01.


38,89 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2017 14:04