Skip to main content

Ecovacs Robotics Deebot Slim Roboter Staubsauger

179,99 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2017 7:54
Hersteller
Typ
Leistung15 Watt
Spannung10 Volt
Laufzeit1,5 Stunden
Ladezeit2 Stunden
AkkuLi-Ionen-Akku
Fassungsvermögen0,32 Liter
Maße31 cm x 5,7 cm
Gewicht2 Kg
Lautstärke60 dB(A)
BeutellosJa

Gesamtbewertung

89%

"Der aktuell dünnste Roboter Staubsauger auf dem Markt"

Verarbeitung
85%
gut
Saugleistung
85%
gut
Laufleistung
90%
sehr gut
Bedienkomfort
95%
sehr gut
Preis-/Leistungsverhältnis
90%
sehr gut

Kurzbeschreibung

Der Ecovacs Robotics Deebot Slim ist ein besonders flacher Saugroboter mit einer Höhe von gerade einmal 5,7 cm. Dank dieser geringen Bauhöhe gelangt der Ecovacs Robotics Deebot Slim unter beinahe jedes Möbelstück und reinigt selbst die Flächen, die mit einem herkömmlichen Staubsauger nicht zu erreichen wären. Um ein effektives Saugen zu gewährleisten, passen sich die Antriebsräder exakt an die jeweiligen Bodenbedingungen an. Dadurch bleibt die Saugöffnung immer sehr nah am Untergrund und nimmt beinahe jedes Staubkorn auf.

Als praktisches Zubehör wird der Ecovacs Robotics Deebot Slim mit einer Ladestation, sowie einer Fernbedienung ausgeliefert. Über die Fernbedienung kann der Saugroboter bequem von der Couch aus bedient werden. Wird der Akku schwächer, so fährt der Staubsaugroboter von ganz alleine in seine Ladestation zurück und tankt dort wieder Strom.

Doch nicht nur Saugen kann dieser kleine Roboter, mit seinem optionalen Wischaufsatz ist es mit diesem Modell sogar möglich den Boden, nach dem Saugen, feucht abzuwischen. Der Wischaufsatz wird dabei hinter der Saugeinheit angebracht. Beim Reinigen saugt er also erstmal den Staub und Schmutz auf und wischt dann im nächsten Schritt noch nass raus!

Verarbeitung

Die Verarbeitung des Ecovacs Robotics Deebot Slim kann durchweg als sehr hochwertig eingestuft werden. Das Gehäuse wirkt modern und stabil. Die hellgrüne Farbe in Verbindung mit seiner leicht eckigen Form lassen den Saugroboter auch optisch gut dastehen. Selbst die Ladeschale macht einen stabilen Eindruck und sollte durchaus auch mal einen kleinen Schlag mit dem Stuhl oder Besen verkraften.

Saugleistung

Dank eines sehr flachen und leistungsstarken 15 Watt Saugmotors ist der Ecovacs Robotics Deebot Slim derzeit wohl der flachste Saugroboter auf dem Markt. Diese Eigenschaft kann der Robotersauger besonders bei Möbel unter Beweis stellen. Denn durch seine flache Bauform und den gut angebrachten Seitenbrüsten ist selbst der Schmutz unter einer Couch nicht mehr vor ihm sicher. Der Staub wird dabei mit Hilfe der Bürsten direkt in den mittig liegenden Absaugschlitz gefegt und von dort aus in den Auffangbehälter aufgesaugt. Der optionale Wischaufsatz sorgt nach dem Saugvorgang noch für das perfekte Finish auf dem Boden und beseitigt die restlichen Verschmutzungen.

Laufleistung

Für eine ausreichende hohe Laufleistung sorgt ein 10 Volt Akku, welcher vollautomatisch über die Ladestation aufgeladen wird. Somit besitzt der Ecovacs Robotics Deebot Slim eine Saugdauer von bis zu 1,5 Stunden. In dieser Zeit schafft er es ca. 60 Quadratmeter gründlich zu reinigen. Neigt sich der Akku zum Ende, sucht er seine Ladestation automatisch auf und dockt dort von ganz alleine wieder an. Unserer Meinung nach könnte der Akku allerdings etwas größer sein. Der Robotersauger eignet sich aber dennoch hervorragend für mittelgroße Wohnungen mit bis zu 4 Zimmer. Wer einen Robotersauger mit längerer Laufleistung sucht, der sollte sich für den iRobot Roomba 650 entscheiden. Dieser hält bis zu zwei Stunden lang durch und bewältigt dabei 80 Quadratmeter.

Bedienkomfort

Ein einfacher Klick auf die Fernbedienung und der Ecovacs Robotics Deebot Slim beginnt sofort mit seiner Arbeit. So einfach kann Hausarbeit sein! Sie müssen sich dabei nicht mal mehr von der Couch bewegen. Auch das lästige Aufladen übernimmt der Saugroboter von ganz alleine. Das hat uns im Saugroboter Vergleich schwer beeindruckt. Während des Betriebs sorgt der Saugroboter ebenfalls für eine entspannte Atmosphäre, mit einer Lautstärke von gerade mal 60 dB. Ein sehr geringer Wert, wenn man bedenkt, dass der deutlich teurere iRobot Roomba 650 einen Lärmpegel von 70 dB erreicht. Ein weiterer Vorteil bietet der Ecovacs Robotics Deebot Slim mit seiner Wischfunktion. Diese erspart Ihnen das nachträgliche „Nass Rauswischen“. Besonders praktisch ist dies bei Tierhaaren, welche das Mikrofasertuch effektiv vom Boden beseitigt.

Video

Preis-/Leistungsverhältnis

Der Ecovacs Robotics Deebot Slim befindet sich im guten Mittelfeld was das Preis-/Leistungsverhältnis angeht. Er ist ein Saugroboter der mittleren Geräteklasse mit durchaus attraktiven Funktionen, wie einer Ladestation und einer Funkfernbedienung. Dies macht sich natürlich auch im Preis bemerkbar. Mit knapp 200€ ist er aber dennoch eines der günstigeren Modelle im Robotersauger Vergleich.

Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Ultraschlanke Bauhöhe
  • Gute Saugleistung
  • Einfache Handhabung
  • Lange Akku-Laufzeit
  • Großer Aktionsradius
  • 3in1 Reinigung

Nachteile:

  • Relativ kleiner Akku
  • Für hohe Teppiche ungeeignet
  • Kann nur sehr schwer über herumliegende Stromkabel fahren
  • Kleiner Staubbehälter

Fazit

Wem der Dirt Devil M607 zu wenig Funktionsumfang bietet und der iRobot Roomba 650 zu teuer ist, der sollte sich für den Ecovacs Robotics Deebot Slim Staubsaugroboter entscheiden. Er ist die optimale Mischung aus guter Ausstattung, zu einem attraktiven Kaufpreis. Mit seiner ultraschlanken Bauhöhe von gerade einmal 5,7 cm eignet er sich optimal für alle Wohnungen und überzeugt mit seiner Laufzeit von bis zu 1,5 Stunden und der 3 in 1 – Reinigung. Der Robotersauger kann bequem von der Couch aus bedient werden und findet auch alleine wieder in seine Ladestation zurück. Er bietet also optimale Grundvoraussetzungen für ein entspanntes Putzen und ist auf jeden Fall sein Geld wert.


179,99 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Dezember 2017 7:54