Skip to main content

iRobot Roomba 650 Roboter Staubsauger

400,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 21:36
Hersteller
Typ
Leistung33 Watt
Spannung14,4 Volt
Laufzeit2 Stunden
Ladezeit2 Stunden
AkkuNiMH-Akku
Fassungsvermögen0,5 Liter
Maße34 x 9,2 cm
Gewicht3,6 Kg
Lautstärke70 dB(A)
BeutellosJa

Gesamtbewertung

92%

"Der Sieger im Roboter Staubsauger Vergleich"

Verarbeitung
95%
sehr gut
Saugleistung
95%
sehr gut
Laufleistung
90%
sehr gut
Bedienkomfort
90%
sehr gut
Preis-/Leistungsverhältnis
90%
sehr gut

Kurzbeschreibung

Sie haben nach einem anstrengenden Arbeitstag keine Zeit und Lust mehr, sich um Ihren Haushalt zu kümmern ? Der Boden ist mal wieder Schmutzig und sollte gesaugt werden ? Kein Problem, der iRobot Roomba 650 Staubsauger-Roboter verschafft da Abhilfe. Er navigiert von ganz alleine über jeden Bereich des Bodens und nimmt dabei Staub, Schmutz, Tierhaare und weitere Ablagerungen auf. Seine Aufgabe kann er entweder zu einer vorprogrammierten Zeit ausführen oder Sie drücken ganz einfach auf den „Clean-Knopf“. Dann fängt der iRobot Roomba 650 an sich zu bewegen und reinigt Ihren Boden mit seinem 3-Stufen Reinigungssystem. Dieses System beinhaltet eine rotierende Seitenbürste, zwei gegenläufig rotierenden Aufnahmebürsten und eine enorme Saugkraft, mit der der Schmutz letztendlich in den Auffangbehälter gelangt.

Durch seine ausgereifte Elektronik erkennt der iRobot Roomba 650 während dem Saugvorgang jedes Hindernis und weicht diesem geschickt aus. Eine Beschädigung Ihrer Möbel ist somit nahezu ausgeschlossen. Der iRobot Roomba 650 eignet sich für Teppichböden, sowie für Hartböden sehr gut . Nach der vollendeten Reinigung fährt der iRobot Roomba 650 voll automatisch wieder in seine Ladestation zurück, lädt seinen Akku wieder auf und wartet auf seinen nächsten Einsatz.

Verarbeitung

Der Hersteller iRobot ist einer der bekanntesten Marken auf dem Gebiet der Staubsaugerroboter, dementsprechend gut ist auch die Qualität seiner Produkte. Der iRobot Roomba 650 Staubsauger-Roboter verfügt daher über ein hochwertiges Kunststoffgehäuse mit einer großen Anzahl von präzisen Sensoren, welche die Hindernisse erkennen. Die Saugeinheit macht einen sehr stabilen Eindruck und kommt auch mit größeren und härteren Schmutzpartikel, wie kleinen Steinen oder Glasscherben, gut zurecht.

Saugleistung

Für seine kleine Größe saugt der iRobot Roomba 650 erstaunlich gut. Dank seinem 3-Stufen Reinigungssystem ist er beim Saugen sehr effizient und hinterlässt einen sehr sauberen Boden. Dabei sorgen eine rotierende Seitenbürste, zwei gegenläufig rotierenden Aufnahmebürsten und eine leistungsstarke Saugeinheit für die optimale Reinigungskraft. Sämtlicher eingesaugter Schmutz landet dann in einem 0,5 Liter großen Auffangbehälter, welcher sehr einfach entleert werden kann.

Laufleistung

Ist der iRobot Roomba 650 komplett aufgeladen so hält der Akku für bis zu zwei Stunden im Dauerbetrieb, was ein sehr guter Wert ist. Wie viele Quadratmeter er aber in dieser Zeit schafft, hängt stark von dem Bodenbelag (Teppichboden oder Hartboden) und dem Verschmutzungsgrad der Oberfläche ab. Zudem beeinträchtigen Hindernisse ebenfalls die Laufzeit, da der iRobot Roomba 650 diese erkennen und ausweichen muss. Grob kann man sagen, dass er in dieser Zeit zwischen 60 und 80  Quadratmeter schafft. Dies entspricht etwa einer Wohnfläche von 3-4 Zimmer. Ist der iRobot Roomba 650 komplett leer, so benötigt er knapp zwei Stunden in seiner Ladestation um wieder voll einsatzfähig zu sein.

Bedienkomfort

Ist der iRobot Roomba 650 einmal programmiert, was dank seiner gut beschriebenen Anleitung sehr einfach ist, kann der Einsatz für den kleinen Helfer auch schon beginnen. Für den manuellen Start des Reinigungsvorgangs benötigt er nur einen Tastentruck auf den „Clean-Button“, welcher dem iRobot Roomba 650 den Startbefehl übermittelt. Von da an fährt der Saugroboter von ganz alleine sämtliche Bodenflächen ab und reinigt diese gründlich. Einfacher kann das Staubsaugen kaum sein. Ist der Vorgang abgeschlossen, sucht er von ganz alleine seine Ladestation auf und wartet auf seinen nächsten Einsatz. Sie müssen sich also um nichts mehr Gedanken machen!

Video

Preis-/Leistungsverhältnis

Angesichts seiner hohen Saugleistung und der sehr gut durchdachten Bedienung ist der etwas höhere Kaufpreis durchaus angemessen. Dabei sollte man vor allem eins bedenken, dass es sich hier um ein Markenprodukt des Herstellers iRobot handelt, welcher schon sehr lange Erfahrung auf dem Gebiet der Herstellung von Staubsaugrobotern besitzt und sein Wissen darüber mit großer Sorgfalt in die Produkte einfließen lässt.

Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Gute Saugleistung
  • Hohe Akku-Laufzeit
  • Einfache Handhabung
  • Simple Programmierung
  • Großer Aktionsradius
  • Intelligente Navigation

Nachteile:

  • Hoher Kaufpreis
  • Reinigt hohe Teppiche unzureichend

Fazit

Wer sich einen kleinen Haushaltshelfer zulegen möchte, der ist mit dem iRobot Roomba 650 bestens beraten. Dieser Saugroboter eignet sich ideal für leichte, als auch intensive Verschmutzungen auf Untergründen wie niedrige Teppichböden, Parkett oder Fliesen. Er beseitigt ohne Ihr Zutun von ganz alleine den Schmutz und hält Ihren Boden stets sauber. Selbst die einmalige Programmierung gestaltet sich dank der gut beschriebenen Anleitung als sehr einfach. Mit einer Laufzeit von knapp zwei Stunden ist dieser Robotersauger ideal für eine Größe von 60 – 80 Quadratmeter ausgelegt und reinigt auch an schwer zugänglichen Stellen, wie unter dem Bett oder der Couch. Eine klare Empfehlung unserer Seite aus.


400,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. September 2017 21:36