Skip to main content

Staubsauger Kabellänge und Aktionsradius

Staubsauger KabellängeDie Staubsauger Kabellänge und dessen Aktionsradius wird bei den meisten Käufern eines neuen Modells unterschätzt. Viele achten nur auf Saugleistung, Filterung und Optik. Jedoch ist gerade die Staubsauger Kabellänge und dessen Aktionsradius von großer Bedeutung, wenn man in den eigenen vier Wänden nicht allzu viele Steckdosen besitzt und nicht ständig den Staubsauger umstecken möchte. Wie ein Staubsauger Test zeigt, trennen sich auch hier die höherklassigen Modelle von den günstigen Staubsaugern. Denn ein Kupferkabel ist mit Kosten verbunden, bei denen oft gespart werden kann. Nicht selten kommt es daher vor, dass günstige Modelle oft nur ein halb so langes Anschlusskabel besitzen als teure Markenprodukte von Miele oder Siemens.

Entscheidend ist aber nicht nur die Staubsauger Kabellänge, denn zum Aktionsradius gehört auch die Länge des Saugschlauchs und dessen Rohr. Addiert man diese Werte, so kommt man auf den gesamten Aktionsradius eines Staubsaugers.

Hochwertige Staubsauger können meist mit einem Aktionsradius von etwa 10 bis 12 Metern (ganz selten sogar bis zu 15m) glänzen. Günstigere Geräte hingegen besitzen teilweise nicht mal mehr 4 Meter. Der große Unterschied ist oft von der Staubsauger Kabellänge abhängig. Diese liegt nämlich bei den teuren Modellen zwischen 7 und 9 Meter, bei den anderen zwischen 3 und 5 Meter.

Die übliche Staubsauger Kabellänge

AEG UltraSilencer VX8-1-FFPDie üblichen Längen von Anschlusskabeln bei Staubsaugern betragen im Schnitt zwischen 6 und 8 Meter. Bei den etwas preiswerteren Geräten beträgt die Kabellänge zwischen 2 und 4 Meter. In den seltensten Fällen jedoch sind Kabellängen mit 15 Meter oder länger erhältlich. Dies liegt einfach daran, dass solche Kabellängen in Privathaushalten eher unpraktisch und nicht notwendig sind. Hinzu kommt das zusätzliche Gewicht des Kabels, welches den Staubsauger unnötig schwer macht.

Wer dennoch nicht auf ausreichend Kabellänge verzichten will und sich vor dem Kauf teurer Staubsauger scheut, für den gibt es eine einfache und kostengünstige Alternative, das Verlängerungskabel. Mit solch einem Verlängerungskabel kann das Anschlusskabel beliebig verlängert werden. Jedoch sollten Sie darauf achten, dass auch das Verlängerungskabel für einen Staubsauger keine unnötig große Länge hat. Wir empfehlen daher Verlängerungskabel von 5 bis maximal 10 zu verwenden (je nach Länge des Staubsaugerkabels).

Ideale Kabellänge eines Staubsaugers

Die ideale Kabellänge eines Staubsaugers ist nicht immer einfach zu bestimmen. Oft ist diese auch von Ihren Räumlichkeiten abhängig und der im Raum vorkommenden Anzahl an Steckdosen. Dennoch sollte die Mindestlänge keinesfalls geringer als 5 Meter sein. Diese Kabellänge ist nämlich für einen durchschnittlichen Raum von 4 x 4 Meter notwendig, sofern dieser mühelos gesaugt werden soll. Beachten Sie auch, dass ein Zimmer nie leer ist. Oft kann daher nicht der direkte Weg zwischen Steckdose und der zu saugenden Stelle gewählt werden. Es müssen Umwege um Tische, Stühle oder sogar Sofas mit eingeplant werden.

Haben Sie etwas größere Räume, so muss die Staubsauger Kabellänge auch dementsprechend erhöht werden. Für alle Räume über 4 x 4 Meter eignet sich daher eine Staubsauger Kabellänge von 8 Meter sehr gut. Ist das Kabel dennoch kürzer, muss ein  häufigerer Tausch der Steckdose in Kauf genommen werden, welche bei vielen Räum nicht immer an den geeignetsten Stellen angebracht sind.

Wollen Sie auf Nummer Sicher gehen, empfehlen wir Ihnen eine Staubsauger Kabellänge von rund 10 bis 12 Meter. Damit sollten Sie an beinahe jede Stelle im Zimmer hinkommen und können in den meisten Fällen sogar ohne Umstecken auch andere Räumlichkeiten mitsaugen.

Unsere Empfehlung

AEG UltraSilencer VX8-1-FFP Staubsauger mit Beutel

127,01 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktberichtPreis bei prüfen*

Aktionsradius eines Staubsaugers

Wie oben schon beschrieben ist die Staubsauger Kabellänge nicht immer entscheidend für einen großen Aktionsradius. Der Aktionsradius wird nämlich durch mehre Faktoren gebildet und kann sich je nach Modell auch deutlich verändern.

Die Bestandteile, welche den Aktionsradius bestimmen lauten wie folgt:

  • Anschlusskabel (komplette Länge)
  • Staubsaugergehäuse
  • Verbindungsstücke am Schlauch
  • Flexibler Saugschlauch
  • Saugrohr am Ende des Saugschlauchs
  • Saugrohraufsatz (Bürste)

Auf automatischen Kabeleinzug achten

Info Staubsauger TestEine ordentliche Staubsauger Kabellänge ist zwar gut und schön, jedoch bringt diese nicht viel, wenn das überflüssige Kabel die ganze Zeit am Gerät herunterhängt oder auf dem Boden hin und her geschleift wird. Umso wichtiger ist es daher auf einen automatischen Kabeleinzug zu achten. Dieser zieht das Kabel auf die gewünschte Länge ein und verstaut es sicher im Inneren des Staubsaugers. Nach Bedarf können Sie beim Saugen anschließend das Kabel verlängern, umso jede Stelle im Zimmer zu erreichen.